Victor Deutschland und CyberDirekt bringen gemeinsam das erste branchenspezifische Cyberprodukt auf den Markt

16.10.2019

Berlin, 16. Oktober 2019. Victor Deutschland, ein innovativer und schnell wachsender Assekuradeur, und CyberDirekt geben heute die Markteinführung von CyberVlex bekannt, einer neuen branchenspezifischen Cyberversicherung für den deutschen Markt. Der Tarif von Victor Deutschland wurde vom Analysehaus Franke & Bornberg auf Anhieb mit FF+ (Schulnote 1,8) bewertet, womit Victor mit dem ersten Cyber-Produkt der Einstieg in die Top 5 Produktanbieter gelingt.

Das innovative Konzept CyberVlex ist das erste Cyber-Versicherungsprodukt mit 12 verschiedenen, branchenspezifischen Bedingungswerken und Prämiensätzen. CyberVlex bietet Versicherungsschutz für zahlreiche Branchen, vom Rechtsanwalt über Ärzte und Apotheken, Handelsunternehmen, produzierende Gewerbe, Hotels und zahlreiche weitere. Somit werden Unternehmen umfassend und zugleich individuell abgesichert. Das CyberVlex Produkt ist für Betriebe mit bis zu 25 Mio. Euro Jahresumsatz ausgelegt.

CyberVlex wird in alle Vertriebskanäle von CyberDirekt integriert, einschließlich des Maklernetzwerks, der angebundenen affiliierten Partner und des Direktvertriebes per Website. Das CyberVlex Produkt nutzt dabei die Möglichkeiten der CyberDirekt Plattform, welche die Deckungsinhalte, Prämienberechnung und Risikofragen in Abhängigkeit von der jeweiligen Branche des Unternehmens flexibel abbildet. Neben der flexiblen, digitalen Antragsstrecke der CyberDirekt Plattform ermöglicht Victor vollautomatische, effiziente Prozesse. Vermittler können dank der technologischen Integration das Policen- und Vertragsmanagement in Echtzeit für ihre klein- und mittelständischen Kunden durchführen.

“Ohne hauseigenes Know-how und den Zugang zu einem Versicherungsschutz, der ihre individuellen und branchenspezifischen Bedürfnisse berücksichtigt, sind klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland extrem anfällig für Cyberangriffe.“ sagt Bernd Knof, Geschäftsführer von Victor Deutschland.

Cyber-Risiken sind so individuell wie die Geschäftsmodelle jedes einzelnen Unternehmens. Unser maßgeschneiderter Versicherungsschutz erlaubt es uns die Deckungslücken unserer Kunden erheblich zu reduzieren. Auf der anderen Seite bezahlen unsere Kunden auch nur für den Deckungsumfang, den sie wirklich benötigen – passgenau auf ihre Branche abgestimmt. Darüber hinaus bündeln wir das hauseigene Know-How von CyberDirekt und Victor um unseren Vertriebspartnern mit moderner Technologie die Vermittlung unserer Cyber-Versicherungslösungen deutlich zu erleichtern.“

Hanno Pingsmann, CEO von CyberDirekt, bestätigt: “Durch die Kombination von Victors maßgeschneidertem Cyber-Versicherungsschutz und den Möglichkeiten der CyberDirekt Technologieplattform können Vermittler Ihre Kunden zielgerichtet und effizient bedienen. Die Kombination der Cyber-Versicherung mit unseren Präventionsangeboten – wie Cyber-Training, Web-Security-Check und dem Phishing-Simulationstest – ermöglicht unseren Kunden einen umfassenden Schutz gegen Cyber-Risiken. Die Partnerschaft mit Victor wird der CyberDirekt-Vertriebsplattform und unserem Netzwerk von angeschlossenen Maklern einen erheblichen Mehrwert bieten”.

Victor und CyberDirekt werden das innovative Cyberprodukt CyberVlex auf der DKM am
23. und 24. Oktober in Dortmund vorstellen.

Zusätzlich zu Cyber plant Victor Deutschland in den kommenden Wochen weitere Produkte einzuführen, darunter u. a. in den Bereichen KMU Multiline, D&O, Transport, Reisegepäck und Elektronik.

Über CyberDirekt

CyberDirekt wurde im März 2018 als erste digitale Plattform für den Abschluss von Cyber-Versicherungen für KMU gestartet. Das Unternehmen hat sich auf den digitalen Vertrieb von Cyber-Versicherungen für klein- und mittelständische Unternehmen spezialisiert und stellt den Versicherungsnehmern umfangreiche Leistungen zur Prävention von Cyber-Attacken zur Verfügung.

CyberDirekt bietet derzeit Produkte von zehn Versicherungsgesellschaften an. Alle über CyberDirekt angebotenen Cyber-Versicherungen beinhalten eine 24h-Notfall-Hotline, die es dem Kunden ermöglicht, im Falle eines Cyberangriffs schnell und unkompliziert Unterstützung zu erhalten. Auf der digitalen Plattform des Berliner Unternehmens können Auswahl und Beantragung einer Cyber-Versicherung mit wenigen Klicks erledigt werden. Die Kunden erhalten bereits nach der Branchenangabe und der Eingabe des jährlichen Umsatzes ein verbindliches Angebot. Zusätzlich erthalten alle Kunden ein umfassendes Präventionspaket, das dem Versicherungsnehmer kostenfrei zur Verfügung steht. Das von CyberDirekt selbst entwickelte Security Awareness Training wird in Form von Online-Seminaren angeboten. Innovative Präventionsleistungen wie der Websecurity-Check und ein Phishing-Simulationstest runden das Angebot ab.

Über Victor Deutschland

Victor Deutschland ist ein innovativer und wachsende Assekuradeur, die sich auf die Verbindung von Underwriting, Technologie und Vertrieb auf dem deutschen Markt spezialisiert. Darüber hinaus komplettiert Victor die Wertschöpfungskette durch das Schadenmanagement und eine professionelle Regressbearbeitung. Durch die Zusammenarbeit mit marktführenden Versicherern und Vertriebsnetzen ist Victor in der Lage, einzigartige, technologisch fortschrittliche Versicherungslösungen für unsere Kunden zu entwickeln.

Victor Deutschland wurde im Januar 2019 gegründet und hat seinen Sitz in Köln und Frankfurt. Victor Deutschland verfügt über umfassende Expertise in den Bereichen Risikobeurteilung, Produktentwicklung, Schadens- und Regressservices, Zahlungsverkehr sowie der Beschaffung von Rechts- und Ermittlungsdienstleistungen für Versicherte und Versicherer. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.victordeutschland.de

Die Victor Insurance Group, früher bekannt als die Schinnerer Group, ist der weltweit größte Managing General Agent mit Standorten in den USA, Kanada, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Italien und Australien. Über ein großes Netzwerk von mehr als 25.000 aktiven Versicherungsvermittlern und – Maklern verwaltet Victor im Auftrag zahlreicher Versicherungsgesellschaften mehr als 1,5 Milliarden Dollar an Prämien. Durch die umfassende und spezialisierte Underwriting-Expertise bietet die Gesellschaft eine breite Palette an Versicherungsschutz an, beispielsweise Unfall-, Gruppen- und Pensionsleistungen. Victor Insurance kann bei der Produktentwicklung auf mehr als 60 Jahren Erfahrung zurückgreifen, um Risiken in neuen und sich entwickelnden Bereichen risikogerecht zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.victorinsurance.com

Pressekontakt: Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich bei Interviewanfragen direkt an uns wenden. Gerne organisieren wir ein persönliches Gespräch mit Hanno Pingsmann und bereiten weitere Informationen für Sie auf.

Miriam Graf

miriam@monocerospr.com
✆ 0159 I 02904502

Nützliche Links

Webseite: https://www.cyberdirekt.de/

Pressematerialien: https://www.cyberdirekt.de/mediendatenbank

Videomaterial: https://www.youtube.com/watch?v=8MAIOQUnXJc

Mitarbeiterschulung
Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiter über die gängigen Angriffsszenarien aufzuklären und für die Risiken eines Cyber-Angriffs zu sensibilisieren.
Mehr erfahren
Cyber-Versicherung
Mit dem Abschluss einer Cyber-Versicherung erhalten Sie im Notfall 24/7 Hilfe durch IT-Spezialisten. Sämtliche Kosten für die Wiederherstellung Ihrer IT-Systeme, Rechtsberatung und Haftung bei Datenschutzverletzungen sind abgedeckt.
Mehr erfahren