Ist eine Cyberversicherung sinnvoll?

30.04.2019

Diese Frage stellen sich Geschäftsführer zur Zeit immer öfter. Die Antwort: wenn Sie Ihr Unternehmen vor einer möglichen Existenzgefährdung schützen wollen, dann ja. Cyber Versicherungen werden von kleinen und mittleren Unternehmen immer noch oft vernachlässigt.  Eine Brandschutz- und Einbruchversicherung hat dagegen fast jedes Unternehmen.

Doch was ist heutzutage tatsächlich das größte Risiko? Geben wir wirklich für die richtigen Versicherungen Geld aus?

Cyber-Angriffe auf 53% der Unternehmen

Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom, für die 1.069 Sicherheitsverantwortliche und Geschäftsführer repräsentativ befragt wurden, wurden im Jahr 2017 mehr als die Hälfte deutscher Unternehmen Opfer einer Cyberattacke. Dazu zählen neben Datendiebstahl auch Wirtschaftsspionage und Sabotage. Der Schaden für die deutsche Wirtschaft beläuft sich auf rund 55 Mrd. Euro.

Zum Vergleich: Schäden durch Brände verursachen der Industrie pro Jahr circa 1,9 Mrd. Euro.

Versichert sind nur 5%

Cyber-Risiken werden trotz des immensen Anstieges dagegen oft ausgeblendet. Nur rund fünf Prozent der deutschen Unternehmen sichern sich mit Versicherungen gegen Cyber-Angriffe jeglicher Art ab. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie ‚IT-Sicherheit 2018‘ des Verbandes für Internetwirtschaft eco.de, für die 950 Firmen befragt wurden. “Eine Cyber-Schutz-Versicherung ist für die meisten Unternehmen sinnvoll, zumal Betriebsunterbrechungen durch Online-Kriminalität ein hohes finanzielles Risiko bergen”, sagt Oliver Dehning, Leiter der Kompetenzgruppe Sicherheit im eco. In Planung sei eine Cyber-Versicherung bei immerhin rund 18% der Befragten. Denn „mit der Komplexität steigt auch die Verwundbarkeit“, so Dehning. Daher sei es empfehlenswert, Eigen- und Drittschäden durch Hacker- und Ddos-Angriffe sowie Social-Engineering und Kosten für die Wiederherstellung von Daten und Systemen mittels einer Cyber-Versicherung aufzufangen. Die Unwissenheit darüber, was eine Cyber-Versicherung überhaupt kostet, spielt gerade in KMU eine Rolle.

CyberDirekt vergleicht in nur 5 Minuten verschiedene Tarife miteinander, die maßgeschneidert auf ihr Unternehmen erstellt werden. So sind Sie im Schadensfall bestmöglich abgesichert. Denn neben der Deckung von finanziellen Schäden, wird ihnen außerdem ein Experte zur Verfügung gestellt, der sich um die Wiederherstellung ihrer Daten kümmert. Inklusive ist bei allen Tarifen außerdem eine kostenlose Mitarbeiterschulung, die für Risiken sensibilisiert.

Mitarbeiterschulung
Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiter über die gängigen Angriffsszenarien aufzuklären und für die Risiken eines Cyber-Angriffs zu sensibilisieren.
Mehr erfahren
Cyber-Versicherung
Mit dem Abschluss einer Cyber-Versicherung erhalten Sie im Notfall 24/7 Hilfe durch IT-Spezialisten. Sämtliche Kosten für die Wiederherstellung Ihrer IT-Systeme, Rechtsberatung und Haftung bei Datenschutzverletzungen sind abgedeckt.
Mehr erfahren