CyberDirekt bietet ab sofort einen Web Security-Check an

03.04.2019

CyberDirekt bietet ab sofort einen Web Security-Check an

  • Web Security-Check – neues Cyber-Risiko-Tool von CyberDirekt ab jetzt online
  • Sicherheitscheck, Cyber-Vergleichsrechner und Prävention aus einer Hand
  • Kostenfreie Cyber-Trainings für Versicherungsnehmer

Berlin, den 03.04.2019. CyberDirekt – die erste digitale Plattform für die Beratung, den Vergleich und den Abschluss von Cyber-Versicherungen – erweitert sein Produktportfolio um ein neues Online-Analyse-Tool für Cyber-Risiken. Mit dem Web Security Check können Sicherheitsrisiken von Unternehmen überprüft werden, um schnell und einfach Schwachstellen sowie mögliche Einfallstore für Cyber-Kriminelle zu identifizieren. CyberDirekt ist damit der einzige Anbieter der einen Vergleich für Cyber-Versicherungen, Cyber-Prävention und eine Cyber-Analyse auf Basis einer einheitlichen Technologie-Plattform bereitstellt. Der CyberDirekt Web Security-Check steht ab jetzt unter www.cyberdirekt.de/web-security-check zur Verfügung.

CyberDirekt hat sich als Sicherheitspartner für mittelständische Unternehmen zum Ziel gesetzt, Risiken von Cyber-Schäden abzusichern und Dienstleistungen im Bereich der Prävention anzubieten. Daher steht ab jetzt auf der digitalen Plattform des Berliner Unternehmens ein Online-Bewertungstool zur Verfügung, mit dem in nur einem Schritt die technische Cyber-Sicherheit von Unternehmens-Webseiten überprüft werden kann. Nach Eingabe der URL analysiert das Tool mögliche Schwachstellen wie kritische Ports, SSL-Konfigurationen und auch, ob eine E-Mail-Adresse bereits einmal gehackt wurde. Insgesamt werden 36 Einzelprüfungen durchgeführt. Das Gesamtergebnis wird prozentual in einem Cyber-Score angezeigt. Nutzer des CyberDirekt Web-Security-Checks, die Einzelheiten zu Ihrem Ergebnis erfahren möchten, können einen Detailreport anfragen. Dieser wird nach Prüfung des Empfängers von CyberDirekt individuell verschickt.

Security Awareness Training zum Schutz gegen Cyber-Attacken

Gewerbe- und Firmenkunden erhalten über CyberDirekt nicht nur einen optimalen Versicherungsschutz, sondern auch ein umfangreiches Angebot zur Sensibilisierung und Schulung Ihrer Mitarbeiter. Die Inhalte der online-basierten Trainings beschäftigen sich z.B. mit Passwortsicherheit, Social Engineering, physischer Sicherheit und den Risiken durch die der Nutzung von Social-Media-Diensten. Das Cyber-Trainings leisten einen aktiven Beitrag zur Risikoreduktion und versetzen den Kunden in die Lage, seine Mitarbeiter über Cyber-Risiken aufzuklären. Wer eine Cyberversicherung abgeschlossen hat, bekommt diesen Service über CyberDirekt kostenlos.

Cyber-Versicherungen: Gezielte Angebote für KMU

Aktuell können über die digitale Plattform von CyberDirekt die Angebote der Top-Versicherer Allianz, AIG, HDI, Hiscox, CNA Hardy und Markel verglichen werden. Die Antragstellung dauert nur wenige Minuten. Dazu muss der Vermittler lediglich die Branche und den Jahresumsatz seines Gewerbekunden eingeben und in der Regel fünf Risikofragen beantworten lassen. Dieser vereinfachte Standardprozess richtet sich gezielt an mittelständische Unternehmen und wird für Firmen mit bis zu zehn Mio. Euro Jahresumsatz und einer Versicherungssumme bis zu zwei Mio. Euro angeboten.

Über CyberDirekt

CyberDirekt ist im März 2018 als erste digitale Plattform für den Abschluss von Cyber-Versicherungen für den Mittelstand an den Start gegangen. CyberDirekt agiert als Mehrfachagent und bietet aktuell die Produkte der Versicherer Allianz, AIG, HDI, Hiscox, CNA Hardy und Markel an. Die Tarife sind allesamt unabhängig von der bisherigen Haftpflichtdeckung des Gewerbekunden. Alle über CyberDirekt angebotenen Versicherungen sind mit einer 24h Notfall-Hotline ausgestattet, die es dem Kunden ermöglicht, bei einem Cyber-Angriff schnell und unkompliziert Unterstützung zu erhalten. Die Versicherungstarife werden durch ein umfangreiches Paket an Präventionsmaßnahmen ergänzt, welche für den Versicherungsnehmer kostenlos verfügbar sind. Das von CyberDirekt selbst entwickelte Security-Awareness Training wird in der Form von Kurzvideos und Online-Seminaren unbegrenzt und ohne zusätzliche Gebühren bereitgestellt. Über die digitale Plattform des Berliner Unternehmens sind Auswahl, Vergleich und Antrag mit nur wenigen Klicks erledigt. Die Kunden erhalten nach Angabe von Branche und Jahresumsatz bereits ein verbindliches Angebot der Versicherungsprämie. Eine Absicherung gegen Cyber-Risiken ist damit bereits ab 400 EUR pro Jahr möglich. Das komplexe System der Risikobewertung ist auf wenige Angaben des zu Versichernden ausgelegt.

 

Pressekontakt: Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich bei Interviewanfragen direkt an uns wenden. Gerne organisieren wir ein persönliches Gespräch mit Hanno Pingsmann und bereiten weitere Informationen für Sie auf.

 

Miriam Graf

✉ miriam.graf@cyberdirekt.de

✆   0159 I 02904502

 

Medien

 



Mitarbeiterschulung
Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Mitarbeiter über die gängigen Angriffsszenarien aufzuklären und für die Risiken eines Cyber-Angriffs zu sensibilisieren.
Mehr erfahren
Cyber-Versicherung
Mit dem Abschluss einer Cyber-Versicherung erhalten Sie im Notfall 24/7 Hilfe durch IT-Spezialisten. Sämtliche Kosten für die Wiederherstellung Ihrer IT-Systeme, Rechtsberatung und Haftung bei Datenschutzverletzungen sind abgedeckt.
Mehr erfahren